Bhan Jankri Holzskulptur, geweiht


Bhan Jankri Holzskulptur, geweiht

Artikel-Nr.: ST0071

Auf Lager

275,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bhan Jankri ist die verkörperung Shivas als erster Schamane, der Urschamane bzw. der wilde Waldschamane. Eine Bhan Jankri Figur ist auf jedem Schamanenaltar in Nepal eine hoch verehrte Figur und sollte nicht fehlen.

Diese geschnitze Figur ist sehr Detailreich und über und über mit Gold verziert. Gold ist das Attribut von Bhan Jankri, der die kleinen Kinder, die die Gabe zum Schamanen haben, in seine goldene Höhle entführt und sie dort unterweist. Hier hat er ein goldenes Gewand an, die Trommel ist Gold umrahmt, an den Handgelenken befinden sich goldene Armreifen und er hat eine goldenen Kette um, an der kleine Schellen hängen, die ebenfalls ein Attribut für Schamanen sind, wie die Glockenmala. Als Ohrringe trägt er zwei Totenköpfe, als Hinweis auf Shiva den Zerstörer, der dafür sorgt, dass das Schicksal erfüllt wird. Auf den Schultern sind zwei kleine Rudrakshasamen, die Shiva geweiht sind. Die Haare und der Schnurrbart sind aus Yakhaaren. Das dritte Auge ist mit einem Nagelkopf markiert.

Eine sehr schöne Schnitzerei, die im antiken Stil patiniert wurde.

Diese Holzskulptur wurde vom Schamanen Danashing Tamang aus dem Himalaya/Nepal geweiht!

Hergestellt in Nepal.

 

Material:   Holz

Höhe: ca. 39 cm

Breite:ca. 15,5 cm

Tiefe:  ca. 12,5 cm

Diese Kategorie durchsuchen: Statuen + Masken