Seminar - Sterben um zu leben- mit Suraj Rai


Seminar - Sterben um zu leben- mit Suraj Rai

Artikel-Nr.: TSS10

Auf Lager

240,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sa. 28. - So. 29. März   -   Sterben um zu leben
10.00 - 18.00 Uhr + 10.00 - 17.00 Uhr

Jeder von uns hat Schattenseiten, jeder trägt Ballast aus der Vergangenheit mit sich herum und jeder hat ein Bild von sich selbst, wie er gerne sein möchte. Jedoch lieben wir diesen Ballast und unsere Schattenseiten mehr als es uns bewußt ist und lassen sie auch gar nicht so gerne gehen, wie wir es uns einreden. Alles was uns vertraut ist, egal wie hinderlich es auch sein mag, gaukelt uns Sicherheit vor und das Neue, egal wie verheißungsvoll, macht uns auch Angst, denn es ist das Unbekannte.
Diesen Schattenseiten wollen wir uns an diesem Wochenende stellen.
Der erste Schritt ist dabei sich selbst kennenzulernen, das ist der Anfang im Prozess der Veränderung. Veränderung fordert loslassen, gehen lassen - etwas sterben lassen.
Wer bereits weiss vor welcher Hürde er steht, hat hier die Chance, sich ein klareres Bild davon zu schaffen, wer diese Hürde nicht benennen kann, den unterstützt Suraj und sucht per Pulsdiagnose nach der Blockade.
Mit einem Ritual des Weggebens uns Loslassen, bekommt hier jeder Einzelne ein Werkzeug in die Hand um auch über den Workshop hinaus, selbständig praktizieren zu können um zu wachsen. Denn das ist das Ziel - zu wachsen, sich zu entfalten um zu leben, mit jeder Faser seines Seins.

Einzelsitzungen ab Do. 26. Feb. bitte vorab einen Termin vereinbaren

Fr. 27. März - Offenes Klassenzimmer • 25,00 Euro
Ort: München/Freiham - genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Offenes Klassenzimmer + Wochenendworkshop  •    250 Euro

Anmeldung:
Thomas Drentwett   •  wir.wanderer@mail.de   •   Tel:08671 - 95 75 133

Diese Kategorie durchsuchen: Seminare