Frau Holle - Online Seminar - Christina Maria Rupp

Artikel-Nr.: OS04

Auf Lager

30,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Online Seminar

Frau Holle – Göttin oder Märchengestalt?

Wir alle kennen die Geschichte von Goldmarie und Pechmarie, doch wer ist Frau Holle?

Ich lade sie herzlich ein, mich auf dieser Entdeckungsreise zu begleiten. Sie führt zurück in die Zeiten vor unserer Zeitrechnung und wir begegnen dort den alten Kulturtechniken, die sich bis auf den heutigen Tag mehr oder weniger erhalten haben. Welche Verbindung stellen sie zu Frau Holle her?

Wie können wir das Wirken in den Jahreszeiten erkennen? Kleine Rituale unterstützen uns dabei.

Die Beziehung der Frau zu ihrer Göttin half ihr den Alltag zu bewältigen. Wir tauchen ein in die überlieferten Erzählungen und fragen uns welche Bedeutung die Wesenheit Frau Holle für unseren bewussten Umgang mit der Natur und mit uns selbst haben kann.

 

 

Einleitung: Geschichtlicher Hintergrund

Die drei Erscheinungsformen der großen Göttin

Ihr Wirken im Zyklus der Jahreszeiten (kleine Rituale)

Der Mythenschatz in den Erzählungen

 

Das Seminar wird von Christina Maria Rupp gehalten. Sie ist Märchenerzählerin, Märchenpedagogin und Ausbilderin für ErzähleriInnen. Zu diesem Thema hat sie gemeinsam mit Friederike Spengler ein Buch geschrieben – „Märchen wirken Wunder“ (Ratgeber).

Darüberhinaus führt sie Meditationen und läßt schamanische Techniken in ihre Arbeit einfließen.

 

Termin:

Fr. 19. Februar 2021 19.00 – 21.00 Uhr

Beitrag: 30 Euro

 

Anmeldung:

 

Wenn die Anmeldung für ein bestimmtes Mantra sein soll, dann bitte vorher erfragen wann es jeweils dran kommt. Der Aufbau und Ablauf des Mantren Seminares ist dynamisch und daher können kleine Änderungen im Ablauf auftreten.

 

Für die Teilnahme wird ein Skype Link verschickt über den man sich einloggen kann.

 

Edith und Thomas Drentwett

wir.wanderer@mail.de

oder

Telefonisch: 08671 – 95 75 133

 

 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Seminare